zum Inhalt zur Navigation
In Nürnbergs Südstadt fängt es an. Barrierefrei durch Technik und Semantik.
.

SÜDART Ateliertage belegen die vielfältige und lebendige Kunstszene

Bild SÜDART Ateliertage belegen die vielfältige und lebendige Kunstszene

Unter der Federführung von Georg Behninger, Reinhard Bienert und Evelyn Hesselmann hat sich unter dem Titel SÜDART eine Gruppe von bildenden Künstlern in der Südstadt zu Ateliertagen zusammengefunden. Die Veranstaltungsreihe startet am Freitag, den 30.03.2012 um 19:00 Uhr mit einer Vernissage im Südpunkt. Prof. Dr. Hermann Glaser spricht zur Eröffnung.

Manchem Außersüdstädtischen bleibt Wertvolles verborgen. Zum Beispiel, dass sich trotz aller Krisen in der Nürnberger Südstadt eine lange Reihe anspruchsvoller Facheinzelhandels- und Handwerks-Betriebe behauptet hat.

Aber auch die Kunstszene muss sich hinter Gostenhof oder der Nordstadt nicht verstecken. Bei den SÜDART Ateliertagen zeigen 25 Künstler an acht Südstadt-Standorten ihre Werke.

www.südart-ateliertage.de

Stand: 21.02.2012

Medienrechtlich verantwortlich für den Inhalt dieses Artikels: Eberhard Schneider

Zurück zur Übersichts-Seite

nach oben


Hauptnavigation


.